10:40
Herzlich Willkommen in unserem Globell Shop! Hotline: +49 261 450 997 10
  • Fachberatung
    vor und nach dem Kauf
    (Telefonisch und per E-Mail)
  • Bis 11 Uhr
    bestellt, am gleichen
    Tag versendet (Mo-Fr)
  • Erfahrung
    Wir verkaufen online
    seit 1996
  • Über Globell:
    Besuchen Sie unsere Firmenseite

Helicon Fokus

Lieferzeit: 2-3 Tage

149,00 €*
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Schärfentiefe ist mit Helicon Focus Pro in der Makrofotografie kein Problem mehr ✔. Geben Sie jetzt Ihren Bildern den letzten Schliff ✯
Menge:

Volle Schärfentiefe mit Helicon Focus Pro

Viele Fotografen kennen das Problem mangelnder Schärfentiefe in der Makrofotografie. Um dieses Problem zu beheben, muss dasselbe Objekt mehrfach aufgenommen werden. Hierbei wird die Brennweite und damit der Focus jeder Aufnahme verändert, sodass bei den einzelnen Makroaufnahmen jeweils ein Bereich des Makroobjekts scharf ist. Aus diesen Einzelaufnahmen errechnet Helicon Focus ein einziges Bild mit maximaler Schärfentiefe. Theoretisch wäre es möglich die einzelnen Makroaufnahmen manuell in der Bildbearbeitung zusammenzuführen, da sich jedoch mit dem Verändern der Brennweite andere Bildwinkel ergeben, ist dieses nahezu unmöglich bzw. ungenau.

Mit Hilfe der speziellen Helicon Focus Technologie, die diese Unterschiede ausgleichen kann, erhalten Sie eine beliebig skalierbare Schärfentiefe.

Zuverlässige und schnelle Stapelverarbeitung

Das Erreichen der gewünschten Schärfentiefe ist mit Helicon Focus Pro kinderleicht. Fügen Sie einfach alle erstellten Einzelbilder in Ihr Projekt ein und starten Sie die automatische Entwicklung. Helicon Focus korrigiert bei Bedarf automatisch die Belichtung der einzelnen Aufnahmen und entfernt mit der integrierten Staubkarte automatisch Flecken und Partikel.

Ergebnis als animiertes 3D-Modell anzeigen

Sobald Sie die Schärfentiefen-Berechnung des neuen Bildes abgeschlossen ist, können Sie ein 3D-Modell des Makroobjektes in voller Schärfentiefe anzeigen lassen.

Bildreihen automatisch erstellen mit Helicon Remote

Das Erstellen der entsprechenden Einzelbilder können Sie mit der Funktion Helicon Remote vollständig automatisieren. Diese Funktion variiert den Fokus der Einzelbilder indem es das Obejktiv automatisch um voreingestellte Schritte bewegt und die entsprechenden Bilder automatisch fotografiert. Durch die Verarbeitung der auf diesem Wege entstandenen Serie erhalten Sie die gewünschte Schärfentiefe. Darüber hinaus können Sie Mit Helicon Remote ein Limit für die einrichten, um automatisch die ISO-Einstellungen und somit die Belichtungswerte anpassen zu lassen.

Korrektur des Autofokus für optimale Schärfentiefe

Die Erweiterung Helicon Remote bietet Ihnen, neben der automatischen Fokus- und Belichtungsreihenerstellung, auch die Möglichkeit den Autofokus Ihrer Kamera zu korrigieren. Die entsprechenden Korrekturwerte werden mit dem AF-Kalibrierer ermittelt. Dieser prüft den Unterschied zwischen dem phasenerkennungsbasierten und dem kontrastbasierten Fokus. Der daraus resultierende Wert kann in vielen Kameras eingestellt werden, damit der Autofokus noch präziser arbeitet und Sie so die gewünschte Schärfentiefe erhalten.

Funktionen und Vorteile

  • Uneingeschränkte Schärfentiefe bei Makro- und Mikroaufnahmen
  • Maximale Schärfentiefe durch Verbinden mehrerer Aufnahmen mit verschiedenen Fokuspunkten
  • Beliebig viele Einzelbilder innerhalb der Stapelverarbeitung
  • Unterstützt: RAW, 8bit und 16 bit TIFF, JPEG, JPEG 2000, BMP etc.
  • Erzeugt: 8bit und 16 bit TIFF, JPEG, JPEG 2000, BMP
  • Aufnahmen mit +100 Megapixel können verarbeitet werden
  • 16bit Farbtiefe zur Erhaltung der Farbtreue
  • Helicon Remote
  • Kommandozeilen-Interface
  • Retusche-Funktion
  • Export von 3D-Modellen, Helicon 3D-Bild-Viewer
  • 2D-Mikropanorama-Erstellung
  • 64bit Unterstützung
Hersteller Helicon Soft
Lieferzeit 2-3 Tage